Anmeldung zu unserem luxusletter
Skiurlaub, Flitterwochen oder Städte-Trip: Sparen Sie sich die lange Hotelsuche   – unser luxusletter schickt Ihnen regelmäßig ausgewählte Hotelempfehlungen. Alle Häuser sind von den unabhängigen luxuszeit.com Hotelkritikern getestet und ehrlich bewertet.  
 
Melden Sie sich jetzt für den luxusletter an– kostenlos und völlig unverbindlich. Gute Reise!
 
Ihr luxuszeit Team
Anmelden
*Pflichtfelder
schließen x
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihre Kommentare überprüft werden.
Im Sinne der User möchten wir nur Kommentare veröffentlichen, die für die Bewertung der jeweiligen Hotels hilfreich und informativ sind.
 
 
The Ritz-Carlton ist im mediterranen Stil erbaut.
Prunkvoller Eingang
Die Zimmer und Suiten sind ...
... stilvoll und elegant eingerichtet.
Viele Zimmer haben einen Meerblick.
In entspannter Atmosphäre wird relaxed.
Über fünf Swimmingpools verfügt das Resort.
Die Anlage erstreckt sich auf über 35.000 Quadratmeter.
Im Restaurant Blue Jade wird Spitzenküche serviert.
Die asiatische Küche ist sehr zu empfehlen.
schließen x
 
 
 
 
 
Fr. 14.03.2014, Gerhard G.

The Ritz-Carlton, Dubai

Volle Punktlandung

 

Sonne, Meer, Entspannung: Wer einen rundum gelungenen Strandurlaub verbringen möchte, dem kann ich The Ritz-Carlton in Dubai empfehlen. Ich war mit meiner Familie dort und wir kehren mit Sicherheit wieder zurück.

 

Die Lage, die Zimmer, der Service, das Essen – in The Ritz-Carlton stimmt einfach alles. Beginnen wir mit der Lage: Das Hotel liegt direkt am kilometerlangen Jumeirah-Sand-Beach, den Gästen steht ein 350 Meter langer Privatstrand mit offenem Blick auf das Meer zur Verfügung. Das im mediterranen Stil errichtete Resort erstreckt sie auf einer 35.000 Quadratmeter großen tropischen Gartenanlage. Hier finden wir alles, was wir zu unserem Urlaubsglück brauchen: Fünf Swimmingpools, darunter ein Pool nur für Erwachsene mit Swim-up-Bar, ein Spa-Pool und ein schattiges Kinderbecken mit einer Wasserrutsche, die bei unserer Tochter bestens ankommt. Abends flanieren wir gerne über die berühmte Meile „The Walk“, die nur wenige Fußminuten vom Hotel entfernt ist. Die längste Einkaufsstraße Dubais unter freiem Himmel ist ein Szenetreffpunkt mit vielen Geschäften, Restaurants, Cafés und Bars.

 

Auch unsere Suite erhält volle Punktzahl. Wir haben eine Executive Suite gebucht und genießen auf über 100 Quadratmetern den vollen Luxus: Balkon mit Meerblick, begehbarer Kleiderschrank, marmorverkleidetes Bad mit separater Dusche, elegantes Mobiliar, DVD-Player mit einer umfangreichen DVD-Bibliothek, Schuhputzservice, Zimmerreinigung zweimal am Tag – kein Wunsch bleibt offen. Lediglich die Sauberkeit lässt anfangs zu Wünschen übrig. Nachdem ich dies an der Rezeption moniert habe, ist das Housekeeping die darauffolgenden Tage jedoch sehr bemüht.

 

Kulinarisch hat The Ritz-Carlton ebenfalls einiges zu bieten. Als Gastronom bin ich sicher ein sehr kritischer Gast, aber bei diesem Hotel habe ich wirklich nichts auszusetzen. In allen sechs Restaurants isst man hervorragend. Der Gaumen wird bereits in der Früh mit einem sehr abwechslungsreichen Frühstückbuffet verwöhnt und das Verwöhnprogramm setzt sich den ganzen Tag über fort. Besonders hervorzuheben ist das „Blue Jade“, das asiatische Küche serviert. Wir haben zweimal dort gespeist und waren jedes Mal gleichermaßen begeistert. Das Sushi ist exzellent und die Kreationen fantastisch. In allen Restaurants ist das Personal sehr gut geschult und äußerst freundlich – chapeau!

 

Die angefutterten Pfunde kann man am nächsten Tag ganz leicht wieder mit Tennis, Squash, Golf oder im Fitness-Center abtrainieren. Und danach wird man im luxuriös ausgestatteten Spa verwöhnt. Eine Woche Urlaub in The Ritz-Carlton und der Alltag kann kommen

 
Kommentar hinzufügen
Name:
E-Mail:
Ihr Kommentar: