Anmeldung zu unserem luxusletter
Städte-Trip, Strand-Urlaub oder Wellness-Reise: Sparen Sie sich die lange Hotelsuche – unser luxusletter schickt Ihnen ca. 6x pro Jahr individuell ausgewählte Hotelempfehlungen. Alle Häuser sind von uns persönlich besucht und ehrlich bewertet.

Melden Sie sich jetzt für den luxusletter an – kostenlos und völlig unverbindlich.

Selbstverständlich können Sie die Einwilligung zum Erhalt des luxusletters jederzeit widerrufen, entweder durch eine E-Mail an info@luxuszeit.com oder durch einen Abmeldelink, der sich in jedem luxusletter befindet. Näheres zur Datenverarbeitung im Newsletter erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Gute Reise!
Ihr luxuszeit Team
Anmelden
*Pflichtfelder
schließen x
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihre Kommentare überprüft werden.
Im Sinne der User möchten wir nur Kommentare veröffentlichen, die für die Bewertung der jeweiligen Hotels hilfreich und informativ sind.
 
 
Gemütliche Zimmer
Großzügige Bäder
Aufwachen mit Panoramablick
Entspannung im Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Die Suite mit Blick auf das Meer
Der Pool-Bereich
Factory Steak and Lobster Restaurant
Mitten im Zentrum gelegen
schließen x
 
 
 
 
 
Fr. 15.12.2017, Jens H.

InterContinental Real, Santo Domingo

Karibischer Luxus in Santo Domingo

 

Hola! Endlich angekommen! Über 15 Stunden Flug liegen hinter mir. Die Menschen strahlen und lachen aus vollem Herzen, ich spüre die warmen Sonnenstrahlen auf meiner Haut – das karibische Flair gefällt mir oder besser gesagt: Me gusta! Willkommen in Santo Domingo, der Hauptstadt der Dominikanischen Republik. Aus dem Geschichtsunterricht wissen wir, dass Santo Domingo 1498 von Christoph Kolumbus Bruder Bartolomeo gegründet wurde und die älteste von Europäern errichtete Stadt ist. Offiziell nimmt die Geschichte der Dominikanische Republik aber erst 1902 ihren Anfang, als die erste Tabak-Manufaktur gegründet und das Land weltberühmt wurde. Schluss mit Geschichte – rein ins Taxi und ab in das Hotel InterContinental Real, einem neuen 5 Sterne Hotel mit 227 Zimmern, zwei Bars und drei Konzept-Restaurants. Das elegante Hotel liegt in unmittelbarer Nähe des Zentrums, kulturelle Einrichtungen und die wunderschöne Altstadt sind nur wenige Kilometer entfernt. 

 

Infinity Pool mit Aussicht

 

Im Hotel fällt mir eines ganz besonders auf: Das karibische Serviceteam ist herzlich, jeder ist bestrebt die Wünsche der Gäste zu erfüllen und man spürt, dass sich die Mitarbeiter mit dem Hotel – zu dessen Eröffnung sogar der Staatspräsident kam – identifizieren. Ein weiteres Highlight ist der große Outdoor-Infinity Pool und die Außenterrasse auf der dritten Etage neben dem Spa- und Fitnessbereich. Man relaxed auf bequemen Daybeds, springt in den Pool und genießt die Aussicht. Der Spa-Bereich bietet eine breite Palette von Massagen und Anwendungen. Hier findet man Abstand vom Alltag und Erholung von der Hitze der Stadt, die Jahresdurchschnittstemperatur in Santo Domingo beträgt nämlich 30 Grad.

 

Tolle Food-Konzepte

 

Genug entspannt, ich habe Hunger! Das Hotel bietet mehr als zeitgenössisches Design und karibisches Flair, so kann man im Hotel auch ausgezeichnet speisen. Im “The Market” wird ein schönes Frühstücksbuffet mit vielen Früchten und allen erdenklichen frisch zubereiteten Eierspeisen serviert. Ab mittags gibt es Pasta, Carpaccio und Ceviche. Das Restaurant "Nau Lounge" bietet ein cooles Ambiente für zeitgenössische asiatische Küche. Genuss pur verspricht das dritte Restaurant names "Factory Steak and Lobster". Dieses "Turf and Surf" Restaurant ist, wie der Name verrät, spezialisiert auf Steak und Hummer. Hier hat man sich dem Credo verschrieben, die Teller nur mit wenigen Komponenten zu befrachten: Steaks oder Hummer, sind immer das Hauptprodukt dazu ein Bindeglied, das die Geschmäcker beflügelt. Ein kulinarisches Erlebnis mit regionalem Bezug.

Fazit: Santo Domingo ist eine Reise wert, das InterContinental Real auch. Keine  Frage, der Himmel auf Erden liegt in der Karibik!

Mehr Infos:

Zum Hotel