Anmeldung zu unserem luxusletter
Städte-Trip, Strand-Urlaub oder Wellness-Reise: Sparen Sie sich die lange Hotelsuche – unser luxusletter schickt Ihnen ca. 6x pro Jahr individuell ausgewählte Hotelempfehlungen. Alle Häuser sind von uns persönlich besucht und ehrlich bewertet.

Melden Sie sich jetzt für den luxusletter an – kostenlos und völlig unverbindlich.

Selbstverständlich können Sie die Einwilligung zum Erhalt des luxusletters jederzeit widerrufen, entweder durch eine E-Mail an info@luxuszeit.com oder durch einen Abmeldelink, der sich in jedem luxusletter befindet. Näheres zur Datenverarbeitung im Newsletter erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Gute Reise!
Ihr luxuszeit Team
Anmelden
*Pflichtfelder
schließen x
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihre Kommentare überprüft werden.
Im Sinne der User möchten wir nur Kommentare veröffentlichen, die für die Bewertung der jeweiligen Hotels hilfreich und informativ sind.
 
 
Herrliche Gartenlandschaft mit Pool und Lagune im Monte Carlo Bay
Imposanter Anblick
Entspannen am Pool
Der Blick vom Balkon auf die Außenanlage
Im Foyer lässt es sich gut warten.
Die Restaurants im Monte Carlo Bay bieten exquisite Küche.
Das eigene Kasino hat 150 Spielautomaten.
Die Zimmer und Suiten...
... sind in warmen Pastelltönen gehalten ...
... mit herrlichen Ausblicken vom Balkon.
Geräumig und hell sind die Suiten.
Das Monte Carlo Bay liegt auf einer Halbinsel.
Idylle pur rund um den Pool
Von der Strandseite aus erahnt man die ganze Größe des Hotelkomplexes.
Der Indoor-Pool...
... und das Spa laden zum Entspannen ein...
... und machen hungrig.
Andere Perspektiven in der Dunkelheit
Im Blue Gin endet der Abend gern.
Und immer wieder neue Aussichten!
schließen x
 
 
 
 
 
Fr. 20.05.2016, Yvonne H.

Hotel Monte Carlo Bay, Monte Carlo

Smart aber casual

 

Normalerweise stehe ich nicht gern früh auf. An diesem Morgen tue ich es. Noch vor dem frühen Frühstück schlüpfe ich in meinen Bikini, Bademantel drüber, und schlappe schlaftrunken Richtung Schwimmbad. Als ich kurz darauf inmitten einer herrlichen Gartenlandschaft auftauche, weiß ich, warum sich hier – im Monte Carlo Bay Hotel & Resort in Monaco – das frühe Aufstehen lohnt.

 

Der wunderschöne Garten mit beheiztem Außenpool, Wasserfällen, weitläufigen Sonnenterrassen und – damit feierte das erst vor wenigen Jahren eröffnete Vier-Sterne-Luxushotel in Europa Premiere – einzigartiger Lagune mit hellem Sandgrund ist eines meiner persönlichen Highlights im Monte Carlo Bay. Von meinem Balkon aus habe ich einen unverbauten Blick auf die Außenanlage, die im April noch angenehm ruhig ist. Und mich daher sofort zum morgendlichen Bad im Pool inspiriert. Die Lagune ist während meines zweitägigen Aufenthalts leider geschlossen, sie öffnet in der Hauptsaison von Mai bis September. Aber das stört mich nicht weiter.

 

Denn sie ist nicht die einzige Besonderheit, die einen Besuch im Monte Carlo Bay so  lohnenswert macht. Das Vier-Sterne-Hotel im östlichen Teil der Larvotto-Halbinsel ist die angenehm lässig-elegante Hotelvariante im mondänen Monaco, das gerade gut betuchte Reisende an die französische Mittelmeerküste lockt. Ganz im Zeichen von Leichtigkeit, Vergnügen und rauschenden Festen will es einen neuen Ansatz für ein legendäres Reiseziel bieten: smart aber casual, in entspanntem aber kultiviertem Ambiente. Mit einem eigenen Kasino, Nachtclub und Hubschrauberlandeplatz. Das macht den Reiz dieses Hotels und Resorts aus.

 

Entsprechend ist auch das Design. Nicht so pompös und luxuriös wie im Hôtel de Paris oder im Hôtel Hermitage, sondern behaglich, zeitgenössisch und zugleich zeitlos. Pierre-Yves Rochon, der französische Innenarchitekt mit einem Händchen für Grand Hotels, setzt hier auf Stilmix: innovative Trends und zeitlose Stile, in dezenten Farben der Riviera. Das Foyer beeindruckt durch neoklassische Architektur mit Arkaden und Säulengängen. Die 334 modern-gemütlichen Zimmer und Suiten, zu Zweidrittel mit Meerblick, sind einheitlich in warmen Pastellfarben gehalten, mit hellen Eichenmöbeln und Steinböden, und bieten die gewohnte Ausstattung eines 4-Sterne-Hotels.

 

Nur WLAN ist für Urlauber überraschenderweise kostenpflichtig, Geschäftsleute dagegen haben freien Zugang. Für sie bietet das Monte-Carlo Bay Hotel & Resort umfangreiche Leistungen wie neueste Technologien in zehn modulfähigen Tagungsräumen und Bankettsälen. Oder die Möglichkeit, im SPA Cinq Mondes von der Arbeit zu relaxen. Rund um die Werte Tradition, Schönheit, Qualität und Authentizität lädt das Spa im Monte-Carlo Bay seine Gäste auf 900 Quadratmetern zu einer einzigartigen Sinnesreise durch fünf verschiedene Welten ein. Entspannung pur!

 

Wer nach diesem Verwöhntrip, nach einem arbeitsintensiven Geschäftsmeeting oder einfach nach einem ausgedehnten Strandtag Appetit bekommt, der lässt sich in einem der drei Hotelrestaurants von Küchenchef Marcel Ravin und seiner exquisiten Küche verwöhnen: Das Sommerrestaurant Las Brisas ist der ideale Ort für ein ungewöhnliches Mittagessen, das Orange Verte ein hochwertiges Schnellrestaurant, dessen Gerichte und Getränke auch zum Mitnehmen sind. Und das monegassische Restaurant Blue Bay mit außergewöhnlichen Kreationen von Mittelmeer und Karibik sind im Guide Michelin sogar mit einem Stern ausgezeichnet. Wer danach noch Lust auf einen Cocktail hat, geht ein paar Schritte weiter ins Blue Gin. Die stylishe Bar ist der perfekte Ort, um den Abend ausklingen zu lassen...

 

Verpassen Sie nur nicht, am nächsten Morgen rechtzeitig aufzustehen – um in der morgendlichen Ruhe die ersten Bahnen durch den Pool zu ziehen...

Mehr Infos:

Zum Hotel