Anmeldung zu unserem luxusletter
Skiurlaub, Flitterwochen oder Städte-Trip: Sparen Sie sich die lange Hotelsuche   – unser luxusletter schickt Ihnen regelmäßig ausgewählte Hotelempfehlungen. Alle Häuser sind von den unabhängigen luxuszeit.com Hotelkritikern getestet und ehrlich bewertet.  
 
Melden Sie sich jetzt für den luxusletter an– kostenlos und völlig unverbindlich. Gute Reise!
 
Ihr luxuszeit Team
Anmelden
*Pflichtfelder
schließen x
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihre Kommentare überprüft werden.
Im Sinne der User möchten wir nur Kommentare veröffentlichen, die für die Bewertung der jeweiligen Hotels hilfreich und informativ sind.
 
 
Das Heritage Le Telfair Golf & Spa Resort liegt an einem der schönsten Küstenstreifen von Mauritius.
Das gesamte Resort ist im Kolonialstil gestaltet.
Hell und freundlich sind die Villen und Suiten eingerichtet.
Freistehende Wanne und Außendusche – das perfekte Badeerlebnis.
Vom Himmelbett blickt man direkt aufs Meer.
Zum Strand sind es nur wenige Schritte.
Als kleine Stärkung kann man im Le Palmier Restaurant die besten Burger genießen.
Auf Wunsch werden die Speisen auch an den Pool serviert.
Im Seven Colours Spa erwartet die Gäste ...
... ein Rundum-Verwöhnprogramm.
Internationale Speisen werden im Balafon Restaurant angerichtet.
Oder man genießt im Ginja Restaurant direkt am Strand asiatische Köstlichkeiten.
schließen x
 
 
 
 
 
Fr. 06.12.2013, Dorothé K.

Heritage Le Telfair Golf & Spa Resort, Mauritius

„Zuerst wurde Mauritius geschaffen, dann das Paradies“
(frei nach Mark Twain)

 

Vor uns der weite Ozean, sanft und gleichmäßig rauschen die Wellen, die Nachmittagssonne blitzt durch die Palmenblätter über uns. Nirgends könnte es jetzt schöner sein als hier, am Strand des Heritage Le Telfair Golf & Spa Resort auf Mauritius.

 

Das kleine, feine Resort liegt an einem der schönsten Küstenstreifen im Süden bei Bel Ombre. Unberührte Natur, weite Sandstrände am vorgelagerten Korallenriff, üppige Vegetation mit vielen exotischen Blumen. Der perfekte Ort zum Entspannen, Erholen und Energieauftanken. Wir wohnen in einer der hübschen Villen direkt am Strand. Architektur und Interieur sind ganz im Kolonialstil gehalten und bestechen durch die schlichte Eleganz. Eine eigene Terrasse, ein Himmelbett mit Meerblick, eine freistehende Badewanne und eine Außendusche – kein Wunsch bleibt offen. Und falls uns doch mal etwas zum Glück fehlt, ist Salim schon da, unser persönlicher Butler. Denn zu jeder Suite gibt es einen 24-Stunden-Butlerservice. Die perfekte Erfindung für einen perfekten Urlaub.

 

Auch kulinarisch werden wir verwöhnt. Die fünf Restaurants und Bars des Hotels bieten für jeden Geschmack etwas, von traditionell-kreolisch bis hin zu internationaler Haute Cuisine. Besonders hübsch ist das charmante um die Jahrhundertwende errichtete Château de Bel Ombre, in dem französische Küche serviert wird. Die besten Mini-Burger meines Lebens habe ich übrigens am Strand in der Lounge Le Palmier gegessen. Auf Wunsch werden die Speisen direkt in die Villa oder an die Liege gebracht.

 

Wenn wir nicht am Meer relaxen oder am Riff schnorchelnd die einmalige Unterwasserwelt bewundern, golfen wir auf dem wunderschönen 18-Loch-Golfplatz Golf du Château des Hotels oder dem Le Touessrok Golf Course. Der von Bernhard Langer konzipierte spektakuläre Platz liegt auf der kleinen Insel Ile aux Cerfs, auf die uns ein Shuttleboot des Hotels bringt. Selbst als es wie aus Kübeln zu Schütten beginnt – auf Mauritius ist gerade Regenzeit - unterbrechen wir unsere Partie nicht. Zum ersten Mal in meinem Leben spiele ich klitschnass Golf, ohne dabei zu frieren. Bei den tropischen Temperaturen kein Problem. Als wir vom Platz zurückkehren, ist unsere Badewanne eingelassen und mit Rosenblättern dekoriert. Und nach dem Bad sind wie durch ein Wunder meine vollgematschten Golfschuhe wieder blitzblank. Salim sei Dank!

 

Den zweiten und zum Glück letzten kompletten Regentag unseres Urlaubs versüßen wir uns im Seven Colours Spa. Sieben Farben, sieben Düfte für eine himmlische Entspannung nach Ayurveda. In ruhiger, harmonischer Atmosphäre werden wir rundum verwöhnt. Massagen, Dampfbad, Swimmingpool – auch hier bleibt kein Wunsch unerfüllt. Ach ja, auf Mauritius könnte ich noch so viel länger bleiben...

 
Kommentar hinzufügen
Name:
E-Mail:
Ihr Kommentar: