Anmeldung zu unserem luxusletter
Skiurlaub, Flitterwochen oder Städte-Trip: Sparen Sie sich die lange Hotelsuche   – unser luxusletter schickt Ihnen regelmäßig ausgewählte Hotelempfehlungen. Alle Häuser sind von den unabhängigen luxuszeit.com Hotelkritikern getestet und ehrlich bewertet.  
 
Melden Sie sich jetzt für den luxusletter an– kostenlos und völlig unverbindlich. Gute Reise!
 
Ihr luxuszeit Team
Anmelden
*Pflichtfelder
schließen x
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihre Kommentare überprüft werden.
Im Sinne der User möchten wir nur Kommentare veröffentlichen, die für die Bewertung der jeweiligen Hotels hilfreich und informativ sind.
 
 
Das Electra Palace Hotel Athens von außen
Blick in den Wohnraum einer Suite
Das Schlafzimmer der Presidential Suite
Das marmorverkleidete Bad der Presidential Suite
Kleine Erfrischung gefällig? Die Presidential Suite hat einen eigenen Pool.
Stilvolles Interieur
Frühstück mit Blick auf die Akropolis
Im sternegekrönten Roof-Garden-Restaurant werden mediterrane Köstlichkeiten serviert.
Ein weiteres Schmuckstück: der Pool auf der Dachterrasse, ebenfalls mit Blick auf Akropolis.
schließen x
 
 
 
 
 
Fr. 20.11.2015, Jens H.

Electra Palace Hotel, Athen

Leicht, modern und elegant

 

Athen. Ankunft am International Airport Athen-Eleftherios Venizelos, 25 Grad und Sonnenschein im Oktober. Herrlich! Mitten in der Altsadt verbringen wir im Electra Palace Hotel Athens mit Blick auf die Akropolis wundervolle Tage.

 

Als Reiseziel ist Griechenland bei den Deutschen schon immer überaus beliebt. Feine Sandstrände und azurblaues Meer, weiße Häuser und tiefblauer Himmel – auf die Farben Blau und Weiß der Landesflagge trifft man in Griechenland immer wieder. Jeder Stein, jede Säule erzählt von einer faszinierenden Historie. Griechenland ist göttlich. Das Ziel unserer Reise: Athen.

 

Wir wohnten im Electra Palace Hotel direkt in der Altstadt. Unser Refugium ist ein 5-Sterne-Haus, das gerade seinen 50. Geburtstag feiert und alle internationalen Stil-Vorgaben erfüllt. Es lebt die griechische Philosophie des leichten, modernen und eleganten Lebens und bietet dem Besucher eine ideale und unvergessliche Unterkunft.

 

Wer sich erholen möchte, findet hierzu im Hotel genügend Gelegenheit – egal ob auf der Terrasse, im Pool auf der Dachterrasse oder einfach beim großartigen Blick auf die Akropolis.

 

Das Electra Palace Hotel Athens wurde mehrfach als bestes Stadthotel ausgezeichnet und liegt in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Was will man mehr. Es verfügt über 135 Zimmer, 120 Doppel-Zimmer und 15 Einzelzimmer. Alle Räume sind stilvoll und klassisch eingerichtet.

 

Auch der Genuss wird im Electra Palace Hotel Athens kunstvoll und natürlich zelebiert. Einfach und exquisit sind die frischen lokalen Köstlichkeiten, die nach Sonne und Meer schmecken. Joghurt, Fisch, hochwertiges Olivenöl, frisch gepflückte Kräuter – die Zutaten sind genau wie die sternedekorierte Küche im hoteleigenen “Roof Garden”-Restaurant im fünften Stock wundervoll mediterran. Das alles mit Blick auf die Akropolis bei 25 Grad – einfach herrlich.

 

Griechenland ist einzigartig in seiner Küche und Gastfreundschaft. Aber ist ein kulinarisch erfülltes Leben ohne schönen Wein möglich? Ich meine nicht. Bei zahlreichen Verkostungen im Hotel zeigte sich, dass Griechenland jede Menge hervorragende Weine zu bieten hat. Die Griechen betreiben Weinbau seit 4.500 vor Christus, haben 300 Weinsorten und produzieren durchschnittlich 3,5 Millionen Hektoliter Wein. Das ist beachtlich.

 

Wir genossen den griechischen Wein, das griechische Essen, das griechische Leben. Athen, wir kommen wieder. 

Mehr Infos:

Zum Hotel
 
Kommentar hinzufügen
Name:
E-Mail:
Ihr Kommentar: